SCHÖNESWOHNEN.CH
Schön, gesund und nachhaltig wohnen

Gartenmöbel mit nostalgischem Flair

Gartenmoebel Nostalgie

Der Gartenbereich ist auf jeden Fall die Erweiterung Ihrer Wohnung oder des Hauses, und im Sommer kann er durchaus Ihr permanenter Aufenthaltsort sein. Damit Sie diesen Lebensraum auch individuell und gemütlich gestalten, sind schöne Stücke, die sich gut ergänzen, eine Option. Betrachten Sie Ihren Garten als Experimentierfeld, aber vermeiden Sie allzu "wilde" Mischungen - sowohl bei den Pflanzen als auch bei den Gartenmöbeln. Ein dauerhaft beliebter, sehr romantischer Trend ist der nostalgische Stil, der Sie ein wenig in die Vergangenheit "zoomt".

Lassen Sie sich gerne von Bildern von Monet oder Fotos aus anderen Epochen inspirieren. Was Sie dort zum Thema Garten finden, funktioniert atmosphärisch auch heute noch hervorragend. Den Garten in eine kleine oder grössere Oase zu verwandeln, die Ihre Wünsche nach Erholung, Gesundheit und Individualität gleichermassen berücksichtigt, ist gar nicht so schwer. Gesundheit - das kann eine Sammlung von Kräutern sein, die Sie frisch gepflückt Ihren Salaten, Bratgerichten oder auch einem erholsamen Bad hinzu fügen. Gesundheit können Sie in Ihrem Gartenbereich aber auch dadurch erzielen, indem Sie auf Nischen und verträumte Ecken achten. Eine Zeitreise lässt sich hier wunderbar antreten.

Eiserne Stühle, Kissen mit Blüten, Kerzenhalter - Romantik pur

Beim Wohnen achten Sie sicher immer darauf, dass sich alle Bewohner wohl fühlen. Schaffen Sie also gerade im Garten einen Ort, an dem sich Freunde und Familie gerne treffen und Stunden entspannt verbringen. Dazu braucht es gar nicht so viel: Ein Tisch dient als Mittelpunkt. Ein Holztisch, der nach einer Weile leichte Gebrauchsspuren zeigt, ist hier genau so schön wie ein runder Tisch mit Mosaiken oder ein geschmiedeter Eisentisch mit schönen Ornamenten. Damit haben Sie die Basis zum romantischen Wohnen, und die weiteren Elemente ergeben sich fast von selbst. Stellen Sie Ihre Klappstühle oder Holzstühle im Sommer nach draussen, versehen Sie sie mit schönen Kissen, Rollen oder Decken. Sehen Sie, eine Ecke, die einlädt zum Essen und Träumen und unendlich lange am Frühstückstisch Verweilen ergibt sich im Nu.

Was gehört zu diesem Stil?

Wohnen und eine Einrichtung mit romantischem Appeal setzt auf filigrane Elemente. Dies sind eben Stühle oder Tische und Regale aus Schmiedeeisen, aber auch Holz und natürlich Korb sind ideale Materialien, die das Nostalgische beim Wohnen vorzüglich übersetzen helfen. Bei der Einrichtung Ihrer Outdoor Idylle sind Ihnen ansonsten keine Grenzen gesetzt, wenn Sie sich für eine Möblierung aus Liegen, Tisch und Stühlen entschieden haben. Wählen Sie für die Zeitreise in der Einrichtung die passenden, gerne auch original alten Accessoires, die eine Einrichtung erst komplett machen. Dazu gehören schöne, auch bunte Tischdecken, Kerzenhalter oder Windlichter in verschiedenen Grössen, Körbe und auch Dinge, die Sie von Ausflügen oder Reisen mitbringen können, wie Steine, Muscheln oder ausgeblichene Äste.

Lebensraum Garten - wertvoll für Ihr Wohlbefinden

Gerade wenn Sie im Alltag ein nüchterner Mensch sind, sein müssen, sollten Sie in Ihrem Lebensraum, also auch im Gartenbereich, gerne etwas spielerischer sein. Ihr Lebensraum soll Ihnen schliesslich neue Energie geben, Sie angenehm umhüllen. Dies gelingt mit der besagten Zeitreise: Zum Tee und Karten Spielen bitte näher treten, in diesem Garten lässt sich´s gut aushalten und träumen - der Alltag ist weit weg!

Bildquelle: Kaz / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
SCHÖNESWOHNEN.CH
Schön, gesund und nachhaltig wohnen

FB wohnenGoogle wohnenTwitter wohnenRSS wohnenMai wohnen

Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden