SCHÖNESWOHNEN.CH
Schön, gesund und nachhaltig wohnen

Wie finde ich den idealen Wäschetrockner?

Waeschetrockner Tumbler

 

Ein Wäschetrockner sorgt für Wohlbefinden, Sauberkeit und Hygiene, immer passende zur Haushaltsgrösse.

Wie der passende Wäschetrockner gefunden werden kann

Der Kauf von einem Wäschetrockner kann Ihr persönliches Wohlbefinden in vielen Bereichen nachhaltig steigern. Denken Sie doch nur an Ihre Bettdecken, die Sie besonders kuschelig finden, wenn sie frisch gewaschen sind und verführerisch duften. Damit sie gleich nach dem Waschen wieder trocken sind und frisch bezogen werden können, brauchen Sie einen Wäschetrockner. Der perfekte Wäschetrockner ist von seiner maximalen Füllmenge, von seinen Verbrauchswerten und der Programmauswahl genau auf Ihren persönlichen Bedürfnissen zugeschnitten. Für einen Single- oder 2-Personen-Haushalt reicht in der Regel ein Wäschetrockner aus, der bis 5 Kilo Nasswäsche beladen werden kann. Haben Sie einen grösseren Bedarf an Trockenvolumen, bieten sich Geräte an, die bis 7 oder 9 Kilo beladen werden können. Die grösseren Wäschetrockner haben zumeist auch eine grössere Ladeöffnung, damit Sie bequem Ihre Bettwäsche einladen können.

Der Wäschetrockner trocknet nicht nur, er frischt auch auf

Der Unterschied von Wäsche, die auf einer Wäscheleine getrocknet wurde und Wäsche, die aus einem Wäschetrockner kommt, ist auf den ersten Blick ersichtlich. Die im Wäschetrockner getrocknete Wäsche ist viel weicher, flauschiger und luftiger. Sie duftet frisch und muss häufig gar nicht mehr gebügelt werden, wenn Sie die noch warme Wäsche gleich glattstreichen, sobald Sie sie aus dem Trockner entnehmen. Sie benötigen für den Alltag wesentlich weniger Basics, wenn Sie Ihre Shirts und Hosen nach dem Waschen gleich wieder anziehen können. Kaufen Sie sich dann bedenkenlos jede Saison neue Highlights für Ihren Kleiderschrank, weil Sie an anderer Stelle sparen. 

Worauf es beim Wäschetrocknerkauf ankommt

Damit Ihr neuer Wäschetrockner nicht nur duftende Frische in Ihren Kleiderschrank bringt, sondern auch die Energiekosten nicht in die Höhe treibt, sollten Sie auf Energieeffizienz achten. Die jeweilige Energieklasse ist beim Neukauf bei jedem Gerät verzeichnet. Die Energieeffizienzklasse A+++ verbraucht am wenigsten Energie, mehr Energie brauchen die Effizienzklassen A++, A+, A, B usw., sparen Sie daher beim Neukauf nicht an der falschen Stelle. Die Energieersparnis, die sich bei einem energieeffizienten Wäschetrockner ergibt, kann bei häufiger Nutzung beachtlich sein. Je nach Aufstellmöglichkeit und baulichen Gegebenheiten in Ihren Wohnräumen müssen Sie sich für einen Abluft- oder Kondenstrockner entscheiden. Der Ablufttrockner ist günstiger in der Anschaffung und häufig auch im Energieverbrauch, muss aber eine Abluftmöglichkeit ins Freie haben (mit einem dazugehörigen Abluftschlauch). Bei einem Kondenstrockner wird das Wasser in der Kleidung beim Trocknen kondensiert und muss nach dem Trocknen aus dem Kondenswassertank ausgeleert werden.

Bildquelle: Frantisek_Krejci / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
SCHÖNESWOHNEN.CH
Schön, gesund und nachhaltig wohnen

FB wohnenGoogle wohnenTwitter wohnenRSS wohnenMai wohnen

Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden