SCHÖNESWOHNEN.CH
Schön, gesund und nachhaltig wohnen

Landhausstil - facettenreich und behaglich

Landhausstil Einrichtung

Landleben, Landhausstil, die Verknüpfung dieser Begriffe ruft sofort Behaglichkeit hervor. Da sich das richtige Landleben nun einmal nicht für jeden eignet, ist die Form, sich das Landleben sozusagen in die Stadt zu holen, durch den Wohnstil "Landhaus" wunderbar gelöst. Dieser Wohnstil hat sich zu einem Megatrend entwickelt, der in vielen Varianten verfügbar ist. Es gibt diverse Spielarten: den mediterranen Stil, die skandinavische Variante, und Sie haben hier die Option, noch Ihre eigene Variante hinzuzufügen.

Sie mögen beim Wohnen nicht nur das Behagliche, Ihnen ist auch die Gesundheit in Ihrem Lebensraum wichtig. Damit die Gesundheit auch beim Landhausstil nicht zu kurz kommt, ist es wichtig, dass Sie genau auf die Qualität der Möbel achten. Nicht alles, was unter dem Begriff "Landhausstil" geführt wird, ist auch wirklich der Gesundheit zuträglich. Achten Sie also auf natürliche Materialien, wobei auch alte Möbel sehr gut zu nutzen sind. Ein immer wieder gewischter heller Holztisch wäre schon ein Herzstück Ihrer Küche im Cottage Stil. Was Sie aber vor allen Dingen erwartet, wenn Sie sich diesem Stil verschreiben, ist das Ausleben Ihrer kreativen Ader. Denn hier ist vieles erlaubt, Hauptsache, die Harmonie stimmt

Wohnen wie auf dem Land

Was Sie noch als wichtig erachten, wenn Sie sich ein Wohnen wie auf dem Land vorstellen, ist sicher individuell verschieden. Lassen Sie sich aber gern inspirieren, besuchen Sie Märkte oder schauen Sie im Internet, wie Andere diesen Stil umgesetzt haben. Dabei sehen Sie als Frau, die gerne auch kreativ ist, dass Altes und Neues sehr gut zusammen passen, und dass Sie somit auch Ihr Lieblingstischchen mit einem nagelneuen Schrank kombinieren können, so lange sie sich vertragen. Sie als Frau mit dem Gespür für Harmonie haben hier alle Freiheit, aber ein paar Grundzüge sollten vielleicht doch beachtet werden, damit der Wohnstil nicht zu beliebig wird. Die Merkmale, die diesen Wohnstil ausmachen, werden hier noch einmal zusammen gefasst.

Wohnen im Cottage Stil - die Basics

Holz in vielen Varianten ist das Hauptmerkmal, wenn Sie diesen Wohnstil betrachten. Der Lebensraum wird eben vor allen Dingen mit Natur umgesetzt, und dazu gehören natürliche Materialien, wie Olivenholz, Fichtenholz, aber auch Korb, Sisal oder Baumwolle. Sie als Frau haben nun die schöne Aufgabe, aus diesen Elementen Ihren eigenen Mix zu basteln. Sie können Matten aus Sisal oder sogar Felle den Boden zieren lassen, dazu sind Krüge aus Ton wunderbar. Regale, Tische und Stühle aus Holz atmen den Hauch von Natur, den Sie in Ihrem Lebensraum lieben. Diesen
Lebensraum können Sie noch verfeinern, indem Sie Sträusse aus Trockenblumen aufstellen, Schalen aus Keramik dazu, Säckchen mit Lavendel aufhängen.

Der Mix macht´s: So wird es behaglich

Das Gute an diesem Stil ist auch, sich nicht festlegen zu müssen. Machen Sie doch regelmässig eine Reise in ein anderes Land. Reisen Sie nach England, nach Spanien oder Frankreich - natürlich nur in Ihrem Lebensraum. Variieren Sie die Elemente, dekorieren Sie ständig um, immer mit dem hübschen Bild im Kopf, dass Sie gerade eine Art Gemälde, "leben auf dem Land", herstellen. Wenn das nicht richtig Spass macht! Sie als Frau sind hier sicher in Ihrem Element.

Bildquelle: Daniel Kocherscheidt  / pixelio.de

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

FB wohnenGoogle wohnenTwitter wohnenRSS wohnenMai wohnen