SCHÖNESWOHNEN.CH
Schön, gesund und nachhaltig wohnen

Fröhlich, bunt grell: der Karibikstil

Wohnen Karibikstil

Wie fröhlich und entspannt die Leute in der Karibik oft wirken! Ob es an der Einrichtung ihrer Häuser liegt, am Meer oder am Mut zu frechen, gar nicht dezenten Farben und zur Extravaganz? Dies alles können Sie auch gut in die Schweiz importieren und sich so ganzjährig Ihr Urlaubs-Feeling sichern.

Dieser Stil ist nicht einmal aufwändig in punkto Möbel. Sie setzen hier nämlich eher auf die dekorativen Details, aber dabei gibt es so gut wie keine Grenzen, nur die Regel, dass es so bunt wie möglich sein darf, gerne auch etwas verrückt. Veranstalten Sie also eine Strandparty in Ihrem Wohnzimmer, indem Sie bunte Schirme mit Fransen aufhängen, eine Hängematte sich quer durch den Raum ziehen lassen. Stellen Sie Kisten dazu, in denen früher Tee transportiert wurde, und nutzen Sie sie als Abstellfläche für Ihre bunten Cocktails. Nicht nur reale Partys werden hier mit Flair erfüllt, auch Ihr Alltag kann ein gutes Stück Buntes und Schrilles gewinnen

Grenzenlose Phantasie

Ihre guten Holzmöbel behalten Sie natürlich, aber diese dienen Ihnen fortan als Basis für Ihren persönlichen Jamaica Stil. Wenn Sie gerne auf Flohmärkte gehen, warten hier schon einmal allerlei Ingredienzien auf Sie. Ein alter Strohhut wird von nun an Ihren Flur zieren, das Hawaiihemd hängt als Dauerstück in Ihrem Flur. Bunte Kisten, die einmal Heimat von Mineralwasserflaschen waren, können sich mit Ihren Spielzeugautos in Türkis und Rosa wunderbar vertragen. Bunte Bänder mit viel Grün, Gelb und Rot, Flaschen in allen möglichen Farben, Was immer Sie finden, es sollte bunt und gerne etwas übertrieben in der Farbigkeit sein. "Falsch" machen können Sie hier nichts, Stilmix, woher? Hier gilt nur der rote Faden der Fröhlichkeit!

Und wie sehen die Wände aus?

Bei den Wänden haben Sie grundsätzlich drei Optionen. Entweder lassen Sie sie einfarbig bzw. weiss, so dass Sie nur als Hintergrund für Ihre Strandparty dienen. Oder Sie geben Ihnen ebenfalls einen kräftigen Farbanstrich, wählen ein kräftiges Gelb oder Türkis. Sie können aber auch richtig in den Farbeimer greifen, indem Sie die Wände wischen, also nach und nach mit einem Schwamm alle Farben auftragen, die Sie auch sonst bei diesem Stil verwenden. Wenn Ihnen das zu unruhig ist, wählen Sie eben die erste Variante. Denkbar wäre es auch, eine Wand mit einer Tapete zu versehen, auf der Sie schon Papageien, Palmen und Kokosnüsse haben. Sie merken: Verrückt muss es sein, fern vom Rationalen, das Sie Tag für Tag ausserhalb Ihrer vier Wände erleben.

Palmen wehen im Wind

Pflanzen spielen bei diesem Beach Stil natürlich auch eine grosse Rolle. Eine Kokospalme eignet sich perfekt für diesen Stil. Versehen Sie den Topf mit einer Hülle aus Bast, Herrlich improvisiert! Sie können auch Kakteen dazu stellen, die Übertöpfe in den nun bekannten Farben Türkis und Pink veredeln. Selbst kleine Pflanzen können so noch ihren Auftritt haben und bunte Akzente auf der Fensterbank oder auf einem Regal setzen. Bei diesem Stil haben Sie die Chance, unendlich kreativ sein zu können, zu färben zu bemalen oder tupfen, einzuwickeln. Alles stimmt, alles passt zusammen - und Sie kommen nach Hause und geniessen Ihren Urlaub!

Bildquelle: Romi  / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
SCHÖNESWOHNEN.CH
Schön, gesund und nachhaltig wohnen

FB wohnenGoogle wohnenTwitter wohnenRSS wohnenMai wohnen

Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden