SCHÖNESWOHNEN.CH
Schön, gesund und nachhaltig wohnen

Individualismus pur

Individuell Wohnstil Wohnen

Jeder Mensch ist ein Individuum, daher ist in vielen Lebensbereichen der Individualismus besonders wichtig. Nicht nur bei der Auswahl der persönlichen Kleidung, sondern vor allem bei der Gestaltung des Wohnumfeldes und bei der Auswahl der Möbel.

Jeder Mensch hat andere Bedürfnisse

Im Alltag ist es oft nicht möglich, dass alle Ihre persönlichen Bedürfnisse befriedigt werden können. Beim Umgang mit Mitmenschen, bei der Arbeit und bei der Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln usw., müssen Sie sich stets anpassen und Rücksicht nehmen. Zu Hause sollten Sie sich dagegen entspannen und erholen können. Das geht aber nur, wenn der Wohnstil in allen Details Ihren persönlichen Wünschen und Bedürfnissen entspricht. Die einzige Einschränkung die es dann noch gibt, könnten die Kosten sein, die sich bei der Erfüllung Ihrer Wohnwünsche ergeben.

Kreativität erleichtert den Individualismus

Nutzen Sie daher Ihre eigene Kreativität, um Ihre Wohnräume individuell, gestalten zu können. Kreativität kann Kosten sparen, wenn Sie im Laufe der Zeit noch handwerkliches Geschick entwickeln. Sind Tische und Stühle, die Sie sich für Ihren Essbereich wünschen, im Handel zu teuer, sollten Sie nach Gebrauchtmöbeln Ausschau halten. Häufig können ein wenig Schmirgelpapier und frische Farbe Wunder bewirken. Nehmen Sie sich ein Beispiel an Wohnvorschlägen namhafter Innenarchitekten. Nur in den seltensten Fällen sind alle Einrichtungsgegenstände neu. Der Gang über den Flohmarkt kann enorme Kosten beim Möbelkauf sparen. Restaurationen sind häufig einfacher als vermutet und bereiten Ihnen viel Freude.

Suchen Sie sich Inspirationen

Gehen Sie mit offenen Augen durch die Welt. Schauen Sie sich die Wohnungen von Freunden genau an. Lassen Sie sich durch Bücher und Onlineartikel inspirieren. Mit ein wenig Geduld werden Sie dann genau die Einrichtungsgegenstände finden, die Ihnen noch gefehlt haben. Falls Sie nicht wissen, wie Sie die neuen "alten" Möbel am besten umgestalten, finden sich sicherlich Freunde, die Sie beraten können. Lehrreiche Tutorials sind über das Internet jederzeit abrufbar. Einige ausgewählte Hersteller haben sich sogar auf die Kreativität ihrer Kunden spezialisiert. Sie können Farben, Vorlagen und Schablonen kaufen, die es Ihnen leicht machen, Möbel und Wände, z. B. mit der Stenciltechnik, verzieren zu können, auch wenn Sie eigentlich nicht sonderlich künstlerisch begabt sind.

Lassen Sie Farben sprechen

Mit ein wenig Planung und Geschmack, können Sie ganz gezielt in Ihren Wohnräumen Farben sprechen lassen. Ob Sie nun Wände und Einrichtung Ton in Ton gestalten, oder mit Kontrasten Akzente setzen möchten, bleibt Ihnen überlassen. Sie müssen noch nicht einmal besonders gut nähen können, wenn Sie sich aus ausgewählten Stoffen die passenden Gardinen und Behänge nähen. Vielleicht können Sie sich die Arbeit sogar mit Freunden teilen. Sie helfen bei Arbeiten, die Sie besonders gut beherrschen, dafür erhalten Sie Hilfe von Freunden, bei anderen Arbeiten, die Ihnen schwer fallen.

Mit ein wenig Planung und Abstimmung können Sie sich kostengünstig und individuell Ihr eigenes Wohnreich schaffen, in dem Sie endlich entspannen und aufatmen können. Sprechen Sie sich mit Ihren Freunden ab, Sie werden sicherlich tatkräftige Unterstützung, bei den anstehenden Arbeiten, erhalten.

Bildquelle: image4you / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
SCHÖNESWOHNEN.CH
Schön, gesund und nachhaltig wohnen

FB wohnenGoogle wohnenTwitter wohnenRSS wohnenMai wohnen

Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden