SCHÖNESWOHNEN.CH
Schön, gesund und nachhaltig wohnen

Feng shui - Wohlgefühl inbegriffen

schoeneswohnen feng shui wohnstil

Feng Shui ist kein Wohntrend, sondern eine Wissenschaft. Mit dem richtigen Wissen können Sie allein durch Ihre Einrichtung Ihr Wohlbefinden und Ihre Leistungsfähigkeit steigern.

Anfangs kann die Beratung von einem Fachmann hilfreich sein

Feng Shui beginnt mit Entrümpeln. Schaffen Sie alles weg, was Sie seit Jahren belastet. Schauen Sie nach eingelagerten Kleidern und Gegenständen, die Sie im Keller und auf dem Dachboden lagern. Entsorgen Sie alles, was Sie nicht mehr benötigen. Haben Sie beim Entrümpeln erst einmal den Anfang gemacht, beginnen die Energien zu fliessen. Falls Sie sich selber noch nie mit Feng Shui auseinandergesetzt haben, sich aber mehr Gemütlichkeit in Ihren Wohnräumen wünschen, können Sie entweder die passende Literatur suchen, oder einen Fachmann ins Haus bitten. Beim Feng Shui werden Sie zu nichts gezwungen. Die Einrichtung Ihrer Wohnräume soll so gestaltet werden, dass Sie sich rundum wohlfühlen können. Mit ein wenig Glück gehören dann Konzentrations- oder Schlafstörungen der Vergangenheit an.

Feng Shui in den verschiedenen Wohnbereichen

Sollten Sie sich für einen Feng Shui Fachmann entschieden haben, geht es erst einmal um das Wesentliche. Schauen Sie sich gemeinsam die vorhandenen Möbel an und suchen Sie die Möbel aus, die Sie auch unter dem Aspekt "Feng Shui" behalten möchten. Von allen anderen Möbeln trennen Sie sich leichten Herzen, mit dem Wissen, dass Sie sich bald noch wohler in Ihren Räumlichkeiten fühlen werden. Richten Sie dann gemeinsam mit dem Fachmann Ihre Räume nach den Lehren des Feng Shui ein. Denken Sie erst einmal noch nicht an Dekorationen. Finden Sie die klaren Linien, in denen Sie sich wohlfühlen. Erst, wenn Sie den passenden Standort für Ihr Bett, Sofa, Küchentisch und der Essecke gefunden haben, kann das Spiel mit den Farben beginnen. Verlassen Sie sich auf Ihre eigenen Empfindungen, wenn Sie harmonisierende Farben und Dekorationen suchen. Sie werden schnell erkennen, wie wenig Sie eigentlich brauchen, um rundum glücklich sein zu können.

Wie sieht es mit dem Garten aus?

Feng Shui verhilft Ihnen nicht nur in den Innenbereichen zu Wohlbefinden, sondern auch im Gartenbereich. Vor allem dann, wenn die Innen- und Aussenbereiche durch Garten- und Balkontüren miteinander vereinigen können. Wird eine Einheit aus Garten und Wohnbereich geschaffen, spüren Sie die Kraft, die Ihnen aufgrund der Wohnharmonie gegeben wird. Schaffen Sie sich nicht nur ein Yin und Yang aus Schatten und Licht, sondern schaffen Sie sich einen persönlichen Rückzugsort, an dem Sie sich nach einem anstrengenden Tag immer wieder erholen können. Die Kombination aus den harmonischen Innenräumen, mit der Ergänzung und Erweiterung im Garten, wird Ihnen gefallen. Die Investitionen für die Umgestaltungen rechnen sich sofort, wenn Sie sich endlich mal wieder rundum wohlfühlen können. Sie werden dann erst merken, welche Kraft in Ihnen steckt, wenn Sie sich selber wieder neu entdecken und neue Kräfte schöpfen können.

Bildquelle: Couleur / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
SCHÖNESWOHNEN.CH
Schön, gesund und nachhaltig wohnen

FB wohnenGoogle wohnenTwitter wohnenRSS wohnenMai wohnen

Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden